Am Schloss - Events

null

Die nachstehenden Events können stattfinden!

Die erforderlichen Hygienevorkehrungen setzen wir sorgfältig und auf umsichtige Weise um. Bitte denken Sie daran, einen Tisch zu reservieren – telefonisch unter 04941-95520 oder per Email.

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und genussreiche gemeinsame Abende.

Kulinarik im Jahreskreis

Saisonalität wird in der gehobenen Küche – und so auch in unserem Genuss-Restaurant Pittoresk – groß geschrieben. In Einklang mit dem Jahreskreis wählen wir immer die kulinarischen Höhepunkte für Sie aus und präsentieren sie auf individuelle Art und Weise. Natürlich gehören aber auch zeitlose Klassiker dazu.

Genuss in Gesellschaft

Eine tolle Gelegenheit, den Sonntag mit Leben zu füllen!

Mittagstisch für genussfreudige Senioren

Immer sonntags um 12:00 Uhr steht in angenehmer und komfortabler Atmosphäre ein Gemeinschaftstisch für Sie bereit.

Wir servieren ein ausgewähltes 2-Gang Menü (als Seniorenportion) inkl. alkoholfreiem Getränk für 19,90 pro Person.

Bitte reservieren Sie Ihren Platz unter 04941 95520
oder per Mail unter info@hotel-am-schloss-aurich.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Neu bei uns gestrandet... Frischer Matjes

Die saisonalen Angebote gelten zusätzlich zur Speisekarte während der Küchen-Öffnungszeiten in unserem Genuss-Restaurant Pittoresk:
Täglich von 12.00 – 14.00 Uhr sowie 18.00 – 21.00 Uhr

Garnelen-Genuss

Ein zeitloser Genuss: Köstliche Garnelen gehen immer! Wir servieren sie Ihnen zum Sattessen mit feinen Dips. Neben knackigen Salaten vom Buffet und frischem Stangenbrot legen wir Ihnen gedünstete Garnelen nach, bis Sie nicht mehr mögen.

18.00 – 21.00 Uhr

27,90 pro Person

Fortlaufende Termine

Donnerstag, den 1. Oktober 2020

Im Dezember findet aufgrund von Weihnachtsfeierlichkeiten kein Scampi-Abend statt.

Kulinarischer Themenabend

Die kulinarischen Events in Aurich: Jeden dritten Donnerstag im Monat lädt die Pittoresk-Küche zu saisonalen Kostproben ein – vom Buffet oder zum Sattessen. Im Winter locken deftige Genüsse der Ostfriesischen und Wild-Küche, Frühling und Sommer bringen leichte und Gemüse-Genüsse, der Herbst die Fülle der Ernte.

Kulinarische Reisetage

In diesem Jahr bleiben wohl die meisten von uns zuhause, statt zu verreisen.
Auch gut: Wir holen die beliebtesten Reiseziele der Deutschen einfach zu uns!
“Fliegen” Sie mit uns für einen Abend nach ITALIEN, SPANIEN, FRANKREICH und ÖSTERREICH und lassen Sie sich mit landestypischen Köstlichkeiten rundum verwöhnen.

Zünft'ger Gaumenschmaus

Ein zünft’ger Gaumenschmaus, also eine ordentliche Mahlzeit, ist uns Deutschen sehr lieb. Ähnlich der bayerischen Küche gehören deftige Mehl- und Fleischspeisen und zu den Leibgerichten der Österreicher. Ob Tafelspitz, Schnitzel, Knödel oder Palatschinken – das schmeckt, erst Recht, da sich langsam aber sicher der Herbst bei uns bemerkbar macht. Ein Highlight der österreichischen Küche ist natürlich der süße Abschluss: Zum Beispiel Schmarrn, Strudel oder Torte begleitet von typischen Kaffeespezialitäten.

In Sachen Wein hat Österreich ebenfalls viel zu bieten. Mit dem Veltliner und dem Zweigelt sind nur zwei bekannte Rebsorten genannt. Wir wählen zwei mit den Speisen korrespondierende Schätze für Sie aus und bereiten außerdem einen schmackhaften Aperitif zur Begrüßung.

 

49,- pro Person
(inkl. 4-Gang-Menü, zwei Glas Wein und Aperitf)

 

Veranstaltungszeitraum 18.00 bis 21.00 Uhr

 

Aperitif

***
Grießnockerlsuppe
Klare Rindsbouillon mit Grießnockerl und Schnittlauch
***
Saiblinge „Müllerin Art“
Saiblingsfilets in Zitronenbutter und Mehl gebraten, an Petersilerdäpfeln und Feldsalat

***
Esterházy Rostbraten
geschmortes Rindersteak mit Kapern-Sauerrahmsoße, Gemüsestreifen und Schupfnudeln

***
Marillenknödel,
Kaiserschmarren mit Rosinen,
Vanilleeis und Puderzucker

Endlich wieder Wild

Wir sind wieder in der nass-kalten Zeit des Jahres angekommen. Heimisches Wildbret hat jetzt Hochsaison – wunderbar! Denn das ist nicht nur lecker und nachhaltig, sondern auch unheimlich gesund: Frisches Wildfleisch enthält viele Vitamine und Nährstoffe, wenig Fett und Cholesterin und ist außerdem ein Omega 3-Lieferant.

Viele gute Gründe also, warum auch in die Pittoresk-Küche die “wilde Zeit” Einzug erhält.

18.00 – 21.00 Uhr

Speisenauswahl aus dem Vorjahr
(Änderungen vorbehalten)

Hirschrückenmedaillons und rosa gebratenes Hasenfilet mit Preiselbeersahne, Heublumenschinken auf Rucola Salat
mit frischen Feigen, Hirsch – und Rieslings Pastete mit Cumberlandsauce, Waldorfsalat, Feldsalat mit geräucherter Entenbrust, warmer Kartoffelsalat,
verschiedene Brotsorten und Butterteller

****

Kürbiscremesuppe und Wildkraftbrühe

****

Geschmorte Hirschkalbskeule und Rehkeule,
Hirschrückenmedaillons mit Champignons,
geschmorte Hasenkeule und Hirschragout,
knusprige Gänsebrust und Entenbraten in Orangensauce,
Waldpilzrahm, gefüllte Birnen und Backpflaumen,
Apfelrotkohl, Rosenkohl, Mandelbrokkoli,
Wirsingkohl in Rahm und Speckbohnen,
Dauphinekartoffeln, Spätzle, Salzkartoffeln und Knödel

****

Rote Grütze mit Vanillesauce, gebackene Apfelringe,
Nougatmousse und Preiselbeermousse

28,90 pro Person

Was Ostfriesen lieben

Ein echtes Paradies für Fleischliebhaber und Fans der deftigen deutschen Küche ist unser ostfriesischer Abend. Das passt natürlich hervorragend in die kalte Jahreszeit. Wir brauchen schützende Fettpölsterchen, wenn der Winter so richtig in die Vollen geht.

Sowohl für Besucher als auch für Einheimische der Region sind diese Speisen ein Highlight. So manch einer kennt vielleicht noch das Traditionsgericht Ruch Tuffels mit Grootheider Stipp. Oder Beer’n, Bohn un Speck?

Wir freuen uns, Sie verwöhnen zu dürfen!

18.00 – 21.00 Uhr

22,90 pro Person

Wir bitten um Reservierung unter 04941 – 95520 oder info@hotel-am-schloss-aurich.de.

Speisenauswahl aus dem Vorjahr
(Änderungen vorbehalten)

Matjesvariation mit Hausfrauensoße,

Greetsieler Krabben – Cocktails

Aufschnittplatte mit geräucherten und luftgetrockneten Schinken und Würsten

Schwarzbrot mit Griebenschmalz

Kopfsalat in Zitronenrahm und Gurkensalat

****

Klare Hühnerkraftbrühe mit Perlgraupen
Greetsieler Krabbensuppe

Ostfriesischer Snirtjebraten
Grünkohl mit Kasseler, Bauchspeck, Pinkel und Mettwurst

Bratkartoffeln, Salzkartoffeln, Rotkohl und saure Beilagen

Ruch Tuffels mit Grootheider Stippe

Pökelfleisch mit Meerrettich Soße und Bouillonkartoffeln,

Beer`n, Boh`n  und Speck, gestampfte Steckrüben und Möhreneintopf mit Spiegeleiern

****

Ostfriesische Welfenspeise, Rote Grütze mit Vanillesoße,

Mehlpütt mit Birnen, Vanilleeis mit eingelegten Rum-Rosinen (Kinnertön)

Aurich in den Abendstunden

Sie wollen in Aurich mal wieder etwas Besonderes in den Abendstunden erleben? Dann seien Sie doch unser Gast bei einem der “Am Schloss”-Events. Denn diese vereinen immer verschiedene aufregende Komponenten: Gehobene Kulinarik, Historie, die auf Moderne trifft, anspruchsvolle Unterhaltung … und Sie mittendrin!

So werden Veranstaltungen zu einem Erlebnis!

Viel mehr als ein Benimmratgeber

Sie sind zeitlos, die Erläuterungen, die Adolph Freiherr Knigge um 1788 in seiner Schrift “Über den Umgang mit Menschen” aufgestellt hat. Es ging ihm um viel mehr, als nur darum, Benimmregeln aufzustellen. Er setzte sich für einen höflichen und rücksichtsvollen Umgang der Menschen miteinander ein.

So lernen Sie beim Knigge-Dinner keineswegs nur etwas über gutes Benehmen bei Tisch. Sie aktualisieren Ihr Wissen in modernen Umgangsformen und Tischkultur und genießen dabei ein feines 3-Gang-Menü aus der Hotelküche. Durch den Abend führt die lizenzierte Kniggetrainerin Ilona Kühnel.

18.00 – 21.00 Uhr

Pro Person 49,-
(inkl. 3-Gang-Menü und Aperitif)

Die Menüsauswahl zum “Knigge-Dinner”

Knackige Blattsalate in Kräuterdressing
mit gebratenen Garnelen oder Champignons (Vegetarisch/Vegan)
Kräuterbutter und Baguette

***

Lachsfilet mit Kräuterkruste überbacken,
Senf-Dill-Soße, Mandel-Brokkoli und Kartoffelrösti

oder

Schweinemedaillon im Blätterteigmantel
gefüllt mit einer Pilzfarce, Kräutersoße,
Mandel-Brokkoli und Herzoginkartoffel

oder

Veganes Currygemüse
mit Linsen, Paprika und Süßkartoffeln
in einer pikanten Curry-Soße, mit Zuckerschoten und Reis-Timbale

***

Gebrannte Mousse von weißer Schokolade
an Himbeermark mit Mangospalten und Kiwis

Der beste Heinz Erhardt seit Heinz Erhardt

“Andreas Neumann präsentiert seinen Heinz-Erhardt-Abend

Lachen Sie herzhaft über die pointierten Zitate des großartigen Künstlers Heinz Erhardt, den unvergessenen Kabarettisten der ersten Stunde. Sinniges und Hintersinniges, Ernstes und Urkomisches – in Mimik, Gestik und vor allem stimmlich ganz dicht ans Original heranreichend, gibt der deutschlandweit bekannte Parodist die verschraubten Wortspiele und skurrilen Verse des einzigartigen Komödianten zum Besten. Man glaubt wirklich an eine Inkarnation des 1979 verstorbenen Wirtschaftswunderkomikers!
Er macht das derart gekonnt, dass die Tochter von Heinz Erhardt, Grit Berthold, anerkennend bemerkte:,, Als ich Andreas Neumann hörte, meinte ich, mein Vater lebt wieder.”

Dazu servieren wir Ihnen erlesene Köstlichkeiten – eine beeindruckende Zeitreise, die Sie so schnell nicht vergessen werden!” (Beschreibung des Veranstalters)

Einlass: 18.00 Uhr Beginn: 18.30 Uhr

Pro Person 79,-
(inkl. Show, 3-Gang-Menü und Empfang)

Tickets bei uns im Hotel oder über reservix erhältlich.

World of Dinner - Events

Dinner-Events liegen voll im Trend. Zu Recht! Die Kombination spannender Unterhaltung und leckeren Essens ist ein Garant für einen amüsanten Abend.

Im Hotel Am Schloss Aurich haben wir zum einen den Klassiker unter den Dinner-Events im Angebot – das Original KRIMIDINNER. Zum Anderen bieten wir, ebenfalls in Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Essener Event-Agentur WORLD of DINNER, ausgefallene Alternativen an: das “Casino-Dinner” und “The MAGIC of MUSICALS”. Besonderen Glanz erhalten die Events durch die beeindruckende Atmosphäre im historischen Störtebeker-Saal.

WORLD of DINNER ist einer der größten deutschen Anbieter von erstklassigen Dinner-Events aller Art. Mehr als 1,5 Mio. begeisterte Gäste seit 2002 und 10.000 Gäste im Monat in über 200 Spielorten – die Zahlen sprechen eine klare Sprache.

Episode II der Ashtonburry-Chronik: Wie alles begann
DIE NACHT DES SCHRECKENS

Willkommen zur Geburtstagsfeier! Lord Ashtonburry, wohlhabender Hausherr auf Schloss Darkwood – ein altehrwürdiges Herrenhaus in Schottland – feiert seinen 60. Geburtstag.

Im Kreise seiner Familie und unterstützt durch die Mitglieder des Puddingclubs, eines Vereins zur Erhaltung des schottischen Brauchtums, wird gefeiert und ein erlesenes 4-Gänge-Menü serviert. Freunde, Wegbegleiter vergangener Zeiten, alles was Rang und Namen hat, findet sich ein, um dieses Jubelfest zu begehen.

Doch ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit will Rache nehmen und legt einen fürchterlichen Fluch auf Lord Ashtonburry. Wird der Fluch sich erfüllen? Welche Opfer fordert der dunkle Schatten? Die Dinnergäste sind als Gäste der Familie Ashtonburry eingeladen, bei den Ermittlungen zu helfen.

 

Pro Person 85,- (inkl. 4-Gang-Menü)

Veranstaltungszeitraum: 19.00 bis ca. 23.00 Uhr

Tickets im Hotel (ohne weitere Gebühren) – bitte auf den Button klicken – oder über World of Dinner.

Die Vorgeschichte der Ashtonburry-Chronik
SHERLOCK HOLMES UND DER FLUCH DER ASHTONBURRYS

Sie haben eine Einladung für den alljährlichen Maskenball auf Schloss Darkwood erhalten?
Herzlichen Glückwunsch und willkommen beim edlen Höhepunkt der schottischen
Ballsaison, garniert von einem delikaten 4-Gänge-Menü! Das Gastkostüm mit der
extravagantesten Maske wird prämiert!

Wir befinden uns im Jahre 1895 und Lady Augusta II., Marquise of Oakland, hält Hof. Alle sind
gekommen: Prominente Persönlichkeiten, Künstler, Bohemiens jedweder Couleur, Adelige, Politiker,
berühmte Schauspielerinnen, Sänger und Abenteurerinnen, die ihre Ausschweifungen und
Lustbarkeiten hinter raffinierten Masken zu tarnen wissen.

Doch auch zwei Herren aus der Baker Street 221b, besser bekannt als Sherlock Holmes und Dr.
Watson, werden erwartet. Ersterer ist allerdings noch nicht eingetroffen. Die Gastgeberin hofft
jedoch inständig auf sein Erscheinen, zumal sie selbst es war, die ihn um Hilfe gebeten hat.
Ihr Gatte, Edward, der XII. Lord Ashtonburry, weilt indes dort, wo er meistens weilt: In London im
House of Lords oder in seinem verschwiegenen Lieblingsclub Diogenes. Seine Gattin Augusta fühlt
sich vernachlässigt und pflegt nun umso hingebungsvoller ihre Leidenschaft für großartige
Gesellschaften und ihren Sekretär.

Doch jetzt wird die Marquise erpresst und der Täter droht, auf dem Fest zuzuschlagen. Als im Laufe
des Abends tatsächlich ein Mord geschieht, scheint es sogar, der Fluch der Ashtonburrys würde sich
abermals erfüllen. Aber hinter welcher Maske lauert der Tod? Oder sind hier gar übernatürliche
Mächte am Werk…?

Sherlock Holmes muss sich entscheiden, aber: „Wenn man das Unmögliche ausgeschlossen hat,
muss das, was übrig bleibt, die Wahrheit sein – so unwahrscheinlich sie auch klingen mag.“
Das Spiel hat begonnen… und Sie sind mittendrin!

 

Pro Person 85,- (inkl. 4-Gang-Menü)

Veranstaltungszeitraum: 19.00 bis ca. 23.00 Uhr

Tickets im Hotel (ohne weitere Gebühren) – bitte rechts auf den Button klicken – oder über World of Dinner.

Die Nacht des Schreckens

Speisenauswahl für den 7. November 2020

Knackige Blattsalate in Kräuterdressing
mit gebratenem Edelfisch und Riesengarnele,
Kräuterbutter und Baguette

***
Kürbiscrèmesuppe
mit Kürbiskernöl und Frühlingslauch

***
Schweinemedaillon im Blätterteigmantel
gefüllt mit einer Pilzfarce, Kräutersoße,
Rosenkohl und Rosmarinkartoffeln

***
Honigkuchen-Parfait
Beerengrütze und Vanillesoße

Beispiel-Video: Ein Leichenschmaus

Beispiel-Video: Der Teufel der Rennbahn

Köstliche Kompositionen aus Kulinarik & Klassik

Weltklasse-Virtuose – internationaler Preisträger – Steinway-Artist

WORLD of DINNER präsentiert den weltbekannten Klavier-Virtuosen Vladimir Mogilevsky hautnah in exklusiven Dinnerkonzerten mit erlesenen kulinarischen Sinfonien!

Lauschen Sie furiosen Interpretationen berühmter klassischer Kompositionen! Erleben Sie einen stürmischen Tanz auf den Tasten – am Flügel im atemberaubenden Störtebeker-Saal des Hotel Am Schloss Aurich!

75,- pro Person
(inkl. 3-Gang-Menü)

Veranstaltungszeitraum: 19.00 bis ca. 23.00 Uhr

Tickets im Hotel – bitte Button unten klicken – oder über World of Dinner.

„Der wahre Liszt-Nachfolger“

Aufgrund seines überragenden Erfolges beim Liszt – Klavierfestival in Bonn 2002 hat Mogilevsky die große Ehre, mehrmals Konzerte im Wohnhaus von Franz Liszt in Weimar auf dessen historischen Bechstein-Flügel aus dem Repertoire Liszts zu geben – so auch Ende Oktober 2017!

Mogilevsky spielte außerdem eine seiner CDs auf Originalinstrumenten aus dem 17./18. Jh. ein, auf denen Mozart und Beethoven selbst gespielt haben.

Seine Interpretationen begeisterten schon Bundespräsident Johannes Rau, Bundeskanzler Gerhard Schröder, Vizekanzler und Außenminister Klaus Kinkel und den Vizepremier der Regierung der Russischen Föderation Dmitri Rogosin.

Weltweite Auftritte in großen Konzerthäusern

Mogilevsky gab seine Debüts in fast allen europäischen Ländern sowie in Mexiko, in Israel, der Türkei und in Süd-Afrika. In Deutschland tritt er regelmäßig in großen Häuser auf, wie z.B. Philharmonie Berlin, Konzerthaus Berlin, Gewandhaus Leipzig, Münchener Philharmonie, Herkulessaal München, Liederhalle Stuttgart, Laeiszhalle Hamburg, Bremer Glocke, Tonhalle Düsseldorf, Kurhaus Wiesbaden, Historische Stadthalle Wuppertal, Konzerthaus Dortmund, Sendesaal im NDR Hannover, MUK Lübeck, Philharmonie Essen, Beethovenhalle Bonn, Ötkerhalle Bielefeld, Stadthalle Magdeburg, Gürzenich Köln, Georg-Friedrich-Händel-Halle Halle/Saale.

Seit seinem erfolgreichen Solo Debüt-Klavierabend in der Philharmonie Berlin 2004 ist er regelmäßig in der Hauptstadt zu hören (in der Philharmonie, im Konzerthaus, im Großen Saal u.a.). Am 28. November 2017 gibt Mogilevsky sein Debut im großen Saal der Philharmonie Berlin mit fast 3.000 Plätzen!

Die Presse lobt Vladimir Mogilevsky

„Der wahre Liszt Nachfolger“ (Europa-Express)
„Weltklasse Pianist“, „kongenialer Interpret“ („Lübecker Nachrichten“)
„außerordentlich und großartig“ (Balearen)
„Ein Virtuose und wirklicher Musiker“ (Rheinische Post)
„Russischer Pianist ist überwältigend“ (The Reader)
„Mogilevsky auf dem Weg zum großen Pianisten“ (Westdeutscher Rundfunk)

Video-Aufnahmen

Speisenauswahl

Norwegischer Graved Lachs an Feldsalat in Kräuterdressing,
mit Röstitaler und Meerrettichschaum

***
Bardierte Hähnchenbrust und Schweinemedaillon,
mit Rahmchampignons,
Speckbohnenbündchen und Macaire-Kartoffeln

***
Amaretto-Parfait im Knuspermantel
an Vanillesoßenspiegel und Beerenfrüchten

Weihnachten und Jahreswechsel 2020/2021

Diese Mauern haben viel gesehen. Das Haus blickt auf eine über 200-jährige Geschichte zurück. Welch ein Ambiente, um so feierliche Events wie den Übergang in ein neues Jahr zu begehen. Und das alle Jahre wieder: Unser Silvester-Ball im Störtebeker-Saal und auch das Gala-Dinner im Genuss-Restaurant Pittoresk haben mittlerweile Tradition. Seien Sie doch auch in diesem Jahr dabei!

“Leise rieselt der Schnee…”
Ob es an Weihnachten schneit steht noch nicht fest, aber was wir mit Sicherheit sagen können ist, dass es auch in diesem Jahr wieder unser köstliches Weihnachtsbuffet geben wird.

Am 25.12.2020 von 12.00 Uhr – 14.00 Uhr , von 18.00 Uhr – 21.00 Uhr und am 26.12.2020 von 12.00- 14.00 Uhr (und abends ab 18.00 Uhr à la carte nach einer Weihnachtskarte).

Reservierungen telefonisch unter 04941- 95520, info[at]hotel-am-schloss-aurich.de oder über unser Kontaktformular – bitte Button klicken.

Weihnachtsbuffet 2018
(Änderungen für 2019 vorbehalten!)

Krabben,- Matjes,- und Geflügelcocktail
Fischspezialitäten aus dem Buchenholzrauch und pochierter Lachs im Ganzen,
saftige Melonenschiffchen mit luftgetrocknetem Schinken,
Tomate-Mozzarella,  Rosa gebratenes Roastbeef mit Remouladensoße
Putenmedaillons mit Früchten und Frischkäse,
Internationale Käseauswahl mit Feigensenf
verschiedene Salate, Dressings und Bruschetta, Kräuterquark,
verschiedene Brotsorten und Butter

****

Vegetarische Kürbiscremesuppe und Rinderkraftbrühe

****

Geschmorte Brust und Keule der „Cherry Valley“ Ente
in Orangensoße und Bratapfel

Schweinefilet im Speckmantel, Kräuterbutter

Champignons à la Crème, Pfeffersoße, Sauce Hollandaise

gefüllte Rinderroulade in Rotweinsoße und Apfelrotkohl

Seeteufel auf Champignon – Risotto

Hirschkalbskeule in Wacholderrahm und Preiselbeerbirne

Hähnchenschnitzel in Knusperpanade

Vegetarische Tortellini mit Tomatensauce

winterliche Gemüseauswahl,

Kartoffelklöße, Salzkartoffeln, Spätzle, Gratin und Kroketten

****

Gebackene Waffeln mit Kirschen und Vanilleeis
Eisbuffet und Mousse Variationen in kleinen Gläsern,
Rote Grütze mit Vanillesauce, Obstsalat und Mandelpudding

44,00 inkl. Glas Sekt pro Person

Menü-Klassiker

Auch unser Silvestermenü hat bereits Tradition. Wie in den vergangenen Jahren servieren wir in unserem Genuss-Restaurant Pittoresk ein klassisches 5-Gang-Menü. Lassen Sie in eleganter Atmosphäre ganz entspannt das Jahr 2019 ausklingen und genießen Sie die dem Anlass gebührenden feierlichen Speisen.

Wer mag (und wenn wir noch Platz haben), kann im Anschluss gegen einen kleinen Aufpreis noch zum Feiern in den Festsaal umziehen.

Veranstaltungszeitraum: 18.30 – 22.00 Uhr

59,- pro Person

Ein rauschender Tanzball

In unserem historischen Festsaal veranstalten wir auch in 2020 wieder einen rauschenden Ballabend zum Tanz ins neue Jahr. Wie auch in den letzten Jahren wird uns eine Liveband mit großartiger Livemusik musikalisch durch die Nacht begleiten.

Wir empfangen Sie mit einem kühlen Sekt und ab 20.00 Uhr servieren wir ein feierliches kalt-warmes Buffet. Elegant und doch familiär ist die Atmosphäre an unseren runden Bankett-Tischen. Später geht es ab auf die Tanzfläche, bis um 23:59:50 Uhr alle gemeinsam den Countdown herunterzählen und anstoßen.

Nachdem wir ein Feuerwerk für unsere Gäste in der Bahnhofstraße am Rande der Altstadt bestaunt haben, servieren wir noch einen feinen Mitternachtssnack.

Veranstaltungszeitraum: 19.30 – ca. 2.00 Uhr

109,- pro Person
(Eintritt inkl. Liveband, kleinem Feuerwerk, kalt-warmem Buffet und Mitternachtsimbiss, sowie Getränken von 19.30 – 2.00 Uhr: Wasser, Bier, Sekt und Wein)

De sülvige avloop as al johr!

“De sülvige afloop as letzt joor?”

“De sülvige afloop as aal joor!”

Das gilt nicht für für den armen James und die gute alte Miss Sophie (wie die beiden auf Plattdeutsch heißen, wird hier nicht verraten!). Auch bei uns im Hotel Am Schloss machen wir es, wie jedes Jahr.  Die Termine sind diesmal der 8. und 9. Januar 2021.

Sie genießen ein exzellentes 4-Gang-Menü mit korrespondierenden Getränken zum Anstoßen – ganz wie unsere beiden Hauptdarsteller: Sherry zur Suppe, Weißwein zum Fisch, …

Einlass: 18.30 Uhr Beginn: 19.00 Uhr

Pro Person 55,- €
(inkl. Show, 4-Gang-Menü und Getränkebegleitung)

Tickets an unserer Rezeption erhältlich, auch telefonisch oder per E-Mail zu bestellen.

Mulligatawny
Indische Curryhuhnsuppe mit Mango und Kokosmilch

…dazu Sherry
****
Kross gebratener Schellfisch
auf Selleriepüree
und Kürbis-Pesto

…dazu Weißwein
****
Gebratene Maispoulardenbrust
mit Spinat und Ricotta gefüllt, Rahmwirsing und Dauphin-Kartoffeln

…dazu Sekt
****
Exotischer Obstsalat
mit Eis von schwarzem Sesam und Mango

…dazu Portwein

Buchen Sie Ihren Event

Auch Ihr ganz persönliches Ereignis machen wir gern mit Ihnen zum Event.

Buchen Sie für Hochzeiten, betriebliche Anlässe und Jubiläen unsere großartigen Räumlichkeiten mit feiner kulinarischer Begleitung und erstklassigem Service.

Sie können uns telefonisch unter 04941 / 95520 oder per Kontaktformular erreichen.

Hochzeiten
Betriebliche Anlässe
Jubiläen
Kulinarische Begleitung
Regelmäßige Veranstaltungen

Rotary Club Aurich
Montags 13.00 Uhr oder 19.00 Uhr
Weitere Informationen

Lions Club Aurich-Ostfriesland
Jeden zweiten Dienstag im Monat ab 20.00 Uhr
Weitere Informationen

Lions Club Aurich Frisia Orientalis
Jeden ersten Montag im Monat ab 19.30 Uhr
Weitere Infomationen

Bridgeclub Argos Aurich
Dienstags: 18.30 – 23.00 Uhr
Donnerstags: 15.00 – 19.00 Uhr
Weitere Informationen

Freimaurer
Termine
Weitere Informationen

Round Table 51 – Aurich Norden –
Jeden ersten Mittwoch in geraden Monaten ab 20.00 Uhr
Weitere Informationen