Alles hat seine Zeit.

Eine Zeit der Freude, der Stille und die Zeit

der dankbaren Erinnerung.

Zum zeremoniellen Abschied von einem Verstorbenen gehört in unserem Kulturkreis in den meisten Fällen eine kirchliche Beisetzung mit Trauergottesdienst.

Im Anschluss daran findet traditionell ein “besinnliche[s] Beisammensein [statt, dass] der geselligen Erinnerung an das Leben des Verstorbenen und der Trauerbewältigung für die Hinterbliebenen [dient]”*. Dieser Brauch wird im Volksmund auch als “Leichenschmaus” bezeichnet.

Eine Zeit der dankbaren Erinnerung

null

Das Hotel Am Schloss Aurich befindet sich in Gehnähe zum Friedhof der Auricher Lamberti-Gemeinde. Es stehen stilvolle Räumlichkeiten für feierliche Anlässe von 10 bis zu 200 Personen zur Verfügung.

Das besinnliche Beisammensein gestalten wir ganz nach Ihren Wünschen:

  • Die klassische Teetafel mit Ostfriesentee, Kluntje, Sahne, dazu Schnittchen (z.B. Schwarzbrot, Rosinenbrot, Stuten) und ostfriesischer Butterkuchen
  • Gerne servieren wir auch Kaffee oder kalte Getränke
  • Der “Leichenschmaus” kann auch etwas umfassender ausfallen. Beliebt sind beispielsweise kräftige, heiße Suppen, damit die Trauergäste erst einmal etwas Warmes im Magen haben.

Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliche Absprache vor Ort zur Verfügung.

*Quelle: wikipedia.org/wiki/Bestattung